Eviva Nadeln

Das Vakuumbiopsiesystem ist für den Vakuumgenerator Suros Sapphire konzipiert und wird bei... mehr
Eviva Nadeln

Das Vakuumbiopsiesystem ist für den Vakuumgenerator Suros Sapphire konzipiert und wird bei Biopsien unter stereotaktischer oder tomosynthetischer Steuerung verwendet.
Mit der Nadel wird alle 4,5 Sekunden eine Gewebeprobe entnommen. Die insgesamt 12 Proben eines Durchgangs werden im Filter der Nadel für die spätere mikroskopische Beurteilung gesammelt. Durch die Kochsalzlösungsspülung des Suros Sapphires und die ständige Absaugung werden mit dem Eviva Instrument durchgehend qualitativ hochwertige Gewebeproben erzielt. Die integrierte Kochsalzlösungsfunktion ist für den reibungslosen Transport der Gewebeproben bestimmt, wobei gleichzeitig das Auftreten von Hämatomen reduziert wird. Während der Probennahme wird die Nadel mit Hilfe eines Rades am hinteren Ende des Handstücks gedreht, die Zuleitungen des Nadelsystems bleiben dabei in ihrer Position.

Weiterführende Links zu "Eviva Nadeln"
Standard Eviva Nadeln Kompression 28 mm+ Durchmesser: 9G oder 12G Länge: 10 oder 13 cm Kammergröße: 20 mm Eviva „Petite“ Nadeln mit geschliffener Spitze Kompression 20–28 mm Durchmesser: 9G Länge: 10 oder 13 cm Kammergröße: 12 mm Eviva „Petite“ Nadeln mit stumpfer Spitze Kompression 16–20 mm Durchmesser: 9G Länge: 10 oder 13 cm Kammergröße: 12 mm mehr

Standard Eviva Nadeln

Kompression 28 mm+
Durchmesser: 9G oder 12G
Länge: 10 oder 13 cm
Kammergröße: 20 mm

Eviva „Petite“ Nadeln mit geschliffener Spitze

Kompression 20–28 mm
Durchmesser: 9G
Länge: 10 oder 13 cm
Kammergröße: 12 mm

Eviva „Petite“ Nadeln mit stumpfer Spitze

Kompression 16–20 mm
Durchmesser: 9G
Länge: 10 oder 13 cm
Kammergröße: 12 mm

Die Beratung und der Versand für unsere Verbrauchsmaterialien erfolgt durch unser Team in Kerpen. +49 2273 9808-34 und -35 mehr

Die Beratung und der Versand für unsere Verbrauchsmaterialien erfolgt durch unser Team in Kerpen.
+49 2273 9808-34 und -35

Beschreibung

Das Vakuumbiopsiesystem ist für den Vakuumgenerator Suros Sapphire konzipiert und wird bei Biopsien unter stereotaktischer oder tomosynthetischer Steuerung verwendet.
Mit der Nadel wird alle 4,5 Sekunden eine Gewebeprobe entnommen. Die insgesamt 12 Proben eines Durchgangs werden im Filter der Nadel für die spätere mikroskopische Beurteilung gesammelt. Durch die Kochsalzlösungsspülung des Suros Sapphires und die ständige Absaugung werden mit dem Eviva Instrument durchgehend qualitativ hochwertige Gewebeproben erzielt. Die integrierte Kochsalzlösungsfunktion ist für den reibungslosen Transport der Gewebeproben bestimmt, wobei gleichzeitig das Auftreten von Hämatomen reduziert wird. Während der Probennahme wird die Nadel mit Hilfe eines Rades am hinteren Ende des Handstücks gedreht, die Zuleitungen des Nadelsystems bleiben dabei in ihrer Position.

Merkmale

Standard Eviva Nadeln

Kompression 28 mm+
Durchmesser: 9G oder 12G
Länge: 10 oder 13 cm
Kammergröße: 20 mm

Eviva „Petite“ Nadeln mit geschliffener Spitze

Kompression 20–28 mm
Durchmesser: 9G
Länge: 10 oder 13 cm
Kammergröße: 12 mm

Eviva „Petite“ Nadeln mit stumpfer Spitze

Kompression 16–20 mm
Durchmesser: 9G
Länge: 10 oder 13 cm
Kammergröße: 12 mm

Lieferung

Die Beratung und der Versand für unsere Verbrauchsmaterialien erfolgt durch unser Team in Kerpen.
+49 2273 9808-34 und -35

ZUGEHÖRIGE PRODUKTE

Zuletzt angesehen