LOCalizer

LOCalizer ™ Präzise Lokalisation, ohne Draht und Radioaktivität LOCalizer™ ist ein... mehr
LOCalizer

LOCalizer™ Präzise Lokalisation, ohne Draht und Radioaktivität

LOCalizer™ ist ein kabelloses, benutzerfreundliches RFID-System zur präzisen Lokalisierung von Brustläsionen und einfach anwendbar in der Brustchirurgie.

Das LOCalizer™ System markiert die Läsion mit einem RFID-Minitag. Das Tag kann jederzeit vor der Operation in die Brust implantiert werden. Das kabellose Design ist angenehmer für die Patientin und vermeidet Konflikte bei der Terminplanung.

 

Weiterführende Links zu "LOCalizer"
Einfacher ohne Radioaktivität Für das LOCalizer™ System gelten keine komplexen Vorschriften zum Umgang mit radioaktiven Materialien. Innovatives RFID-Minitag Jedes Tag ist mit einer eindeutigen Identifikationsnummer versehen und befindet sich in einer urheberrechtlich geschützten antimigratorischen Schutzhülle, um eine eindeutige Identifizierung des Tags zu ermöglichen und es an seiner vorgesehenen Position zu fixieren. Das Tag ist unter Ultraschall, Röntgen und MRT deutlich sichtbar... mehr

Einfacher ohne Radioaktivität
Für das LOCalizer™ System gelten keine komplexen Vorschriften zum Umgang mit radioaktiven Materialien.

Innovatives RFID-Minitag
Jedes Tag ist mit einer eindeutigen Identifikationsnummer versehen und befindet sich in einer urheberrechtlich geschützten antimigratorischen Schutzhülle, um eine eindeutige Identifizierung des Tags zu ermöglichen und es an seiner vorgesehenen Position zu fixieren. Das Tag ist unter Ultraschall, Röntgen und MRT deutlich sichtbar und ermöglicht eine flexible Platzierung bei verschiedenen bildgebenden Verfahren.

Mobiles Handlesegerät
Das mobile Handlesegerät ist für den Einsatz in steriler sowie in nicht steriler Umgebung geeignet und lässt sich nahe an der Patientin positionieren. Es zeichnet sich durch seine praktische, ultrakompakte Größe aus.

Keine Interferenzen im OP-Saal
Das LOCalizer System erfüllt alle Normen, die für drahtlose Geräte, ihre elektrische Sicherheit und elektromagnetische Verträglichkeit gelten, und ist für einen störungsfreien Betrieb mit anderen Geräten im OP-Saal konzipiert.

Einfach ablesbare Abstandsanzeige
Das Handlesegerät zeigt den Abstand zum Tag in Millimetern und die ID-Nummer des Tags auf einem hellen Display an, was für eine einfache Ablesung während des Eingriffs sorgt. Das LOCalizer™ System ist imstande, das Tag aus einer Entfernung von mindestens 60 mm zu lesen.

Integrierte Präzisionssonde
Die integrierte Schlingensonde ist Teil des Lesegerätes und kann direkt auf der Hautoberfläche in steriler* sowie in unsteriler Umgebung verwendet werden, um die Position des Tags zu bestätigen und den Eingriff zu planen.

Sterile Einweg-Sonde
Die chirurgische Sonde ist eine bleistiftgroße, sterile Einweg-Sonde, die den Chirurgen während des Eingriffs zum Tag führt. Der 8-mm-Durchmesser der Sonde erlaubt kleinere Inzisionen.

Echtzeit-Distanzmessung
Das LOCalizer™ System wurde für eine verzögerungslose Meldung des Abstands zum Tag konzipiert.

Akustische Messungshinweise
Ein Begleitton führt den Chirurgen mit konstanter Rückmeldung über den Abstand zur Läsion durch den Eingriff.

 

Beschreibung

LOCalizer™ Präzise Lokalisation, ohne Draht und Radioaktivität

LOCalizer™ ist ein kabelloses, benutzerfreundliches RFID-System zur präzisen Lokalisierung von Brustläsionen und einfach anwendbar in der Brustchirurgie.

Das LOCalizer™ System markiert die Läsion mit einem RFID-Minitag. Das Tag kann jederzeit vor der Operation in die Brust implantiert werden. Das kabellose Design ist angenehmer für die Patientin und vermeidet Konflikte bei der Terminplanung.

 

Ausstattung

Einfacher ohne Radioaktivität
Für das LOCalizer™ System gelten keine komplexen Vorschriften zum Umgang mit radioaktiven Materialien.

Innovatives RFID-Minitag
Jedes Tag ist mit einer eindeutigen Identifikationsnummer versehen und befindet sich in einer urheberrechtlich geschützten antimigratorischen Schutzhülle, um eine eindeutige Identifizierung des Tags zu ermöglichen und es an seiner vorgesehenen Position zu fixieren. Das Tag ist unter Ultraschall, Röntgen und MRT deutlich sichtbar und ermöglicht eine flexible Platzierung bei verschiedenen bildgebenden Verfahren.

Mobiles Handlesegerät
Das mobile Handlesegerät ist für den Einsatz in steriler sowie in nicht steriler Umgebung geeignet und lässt sich nahe an der Patientin positionieren. Es zeichnet sich durch seine praktische, ultrakompakte Größe aus.

Keine Interferenzen im OP-Saal
Das LOCalizer System erfüllt alle Normen, die für drahtlose Geräte, ihre elektrische Sicherheit und elektromagnetische Verträglichkeit gelten, und ist für einen störungsfreien Betrieb mit anderen Geräten im OP-Saal konzipiert.

Einfach ablesbare Abstandsanzeige
Das Handlesegerät zeigt den Abstand zum Tag in Millimetern und die ID-Nummer des Tags auf einem hellen Display an, was für eine einfache Ablesung während des Eingriffs sorgt. Das LOCalizer™ System ist imstande, das Tag aus einer Entfernung von mindestens 60 mm zu lesen.

Integrierte Präzisionssonde
Die integrierte Schlingensonde ist Teil des Lesegerätes und kann direkt auf der Hautoberfläche in steriler* sowie in unsteriler Umgebung verwendet werden, um die Position des Tags zu bestätigen und den Eingriff zu planen.

Sterile Einweg-Sonde
Die chirurgische Sonde ist eine bleistiftgroße, sterile Einweg-Sonde, die den Chirurgen während des Eingriffs zum Tag führt. Der 8-mm-Durchmesser der Sonde erlaubt kleinere Inzisionen.

Echtzeit-Distanzmessung
Das LOCalizer™ System wurde für eine verzögerungslose Meldung des Abstands zum Tag konzipiert.

Akustische Messungshinweise
Ein Begleitton führt den Chirurgen mit konstanter Rückmeldung über den Abstand zur Läsion durch den Eingriff.

 

Zuletzt angesehen